Was ist Wasserfahren

Wasserfahren ist ein Sport, bei dem Kraft, Geschicklichkeit, Geschwindigkeit und Technik gefordert sind. Es geht darum einen Parcour möglichst schnell zu fahren. Wichtig ist dabei, dass man die Bojen, welche die Fahrstrecke bilden, ohne zu berühren um fährt. Flussaufwärts wird mit dem Stachel das Boot vorwärts gestossen. Fluss abwärts bedient man sich am Ruder.

Stacheln
Stacheln
Stacheln
Rudern